Wanderung zu unserem Imker

Da sich unser lieber Hubert in den wohlverdienten Ruhestand begibt, war es uns ein Anliegen, ihn auf der Naturfreundehütte bei seinem Hüttendienst zu besuchen. Wir trafen uns am Sonntag, 22. Juli um 9 Uhr beim Lechner Bauer um eine Wanderung auf die Tonion zu starten. In eineinhalb Stunden bewältigten wir den Aufstieg und überraschten unseren Hubert in der Hütte. Unsere T-Shirts mit der „Biene Maja“ bei den Damen und dem „Faulen Willi“ bei den Herren als Bienenprint Motiv am Rücken, brachten ihn zum Schmunzeln und zauberten ein Lächeln auf seine Lippen. Eingeladen zu einem herrlichen Mittagessen mit Suppe und Erdäpfelspatzen, verbrachten wir ein paar schöne Stunden auf der Tonion. Huberts köstlicher Kaiserschmarren versüßte uns zusammen mit herrlichen Kuchen und Kaffee den Nachmittag. Trotz Regen bei unserem Abschied um fünf Uhr waren wir alle glücklich und zufrieden und blickten auf einen schönen und unvergesslichen Nachmittag mit unserem Hubert zurück. Wir wünschen ihm alles Gute mit seinen Bienen und viele sonnige Stunden auf der Tonion – und nicht vergessen - deine Gemeindebienen fliegen auch weiterhin auf dich!