Musikanten- u. Weisenbläsertreffen Hubertussee

Am 7. Oktober luden die Aschbacher Weisenbläser zum 13. Mal zum Musikanten- und Weisenbläsertreffen am Hubertussee in der Walstern ein. Stadtpfarrer Christoph Pecolt eröffnete die Musikantenrunde mit einem feierlichen Gottesdienst, musikalisch gestaltet von der Sängerrunde Halltal & den Aschbacher Weisenbläsern,in der Bruder Klaus Kirche.Im Anschluss musizierten folgende Bläsergruppen vor der Kirche sowie rund um den See: die Aschbacher Weisenbläser,das Mariazeller Bläserquintett „2 zu 3 Blås“, die Mariazeller Alphornbläser, das Alphorntrio aus Linz, Harmonikaspieler Karl Blamauer, Klarinettenmusik Trafella, das Kematner Bläsertrio, das Bläsertrio „Die Juhudler“, das Judenburger Flügelhornduo, das Trompeten-Trio des MV-Aschbach, das Quartett „Werxblech“ aus St. Aegyd, die Parschluger Weisenbläserund das Mürzsteg Trio! Für das leibliche Wohl sorgten die Sängerrunde Halltal und der Kultur- und Sportverein Halltal mit Speis & Trank, sowie Kaffee & hausgemachten Kuchen. Das schöne Wetter und die klangvolle Musik sorgten für beste Stimmung am gestrigen Nachmittag, der lange in Erinnerung bleiben wird.