Ehemalige Bürgermeister

An der Spitze der Verwaltung eines Marktes stand der Marktrichter. Seine Stellung im Markt lässt sich mit dem Amt eines Bürgermeisters vergleichen, er übte gleichzeitig auch noch das Amt des Richters aus. Der Marktrichter vertrat auch die Rechte des Marktes nach außen hin und dem Grundherrn (Abt von St. Lambrecht) gegenüber. Seine Wahl zum Marktrichter war an die Zustimmung des Abtes von St. Lambrecht gebunden. 1347 scheint ein gewisser Manharter (Manhart) als erster Marktrichter von Mariazell auf. Nach dem Jahr 1786 wurde der Bürgerschaft das Recht eingeräumt, einen Marktrichter aus ihren eigenen Reihen zu wählen und diesen Wahlvorschlag zwecks Bestätigung der Regierung zu übermitteln. Der Marktrichter gehörte zum Kreise der angesehensten und wohlhabendsten Bürgerfamilien und es kam des öfteren vor, dass dieser von seinem eigenen Vermögen Zahlungen für den Markt leisten musste. Weiters sei noch Franz Geraus jun., Gastwirt und Lebzelter erwähnt, der als letzter Marktrichter sein Amt bis zur ersten Bürgermeisterwahl im Jahre 1850 ausübte. In Anwesenheit des Bezirkshauptmannes von Bruck an der Mur fand am 13. Juli 1850 die Konstituierung der Bürgermeister und Gemeindeausschüsse der Gemeinden Mariazell, Halltal, St. Sebastian, Gußwerk und Aschbach statt. Florian Laurenz Kratky, Handelsmann, wurde als erster Bürgermeister der Marktgemeinde Mariazell angelobt. Er dürfte das Amt bis 1858 inne gehabt haben.

1858 – 1863 Franz Geraus, Postmeister
Lebzelter und Gastwirt
1863 – 1869 Johann Götz , Chirurg
1869 – 1873 Josef Lang, Spitalsverwalter
1873 – 1896 Johann Laufenstein, Gastwirt
1896 – 1903 Franz Ritter, Schneidermeister
1903 – 1910 Gottfried Buschnigg, Kaffeesieder
1910 – 1911 Johann Rögl, Fotograf
1911 – 1924 Karl Laufenstein, Hotelier
1924 – 1932 Roman Feichtegger, Hotelier
1932 – 1938 Dr. Alexander Globotschnigg, Rechtsanwalt
1938 – 1938 Alois Knaus, Postvorstand
1939 – 1945 Josef Scheucher, Frächter
1946 – 1955 Hans Laufenstein, Hotelier
1955 – 1979 Alfred Schöggl, RR, Gemeindebeamter
1979 – 1990 Ing. Karl Pingl, Gastwirt
1990 – 2010 Helmut Pertl, Raumausstatter
2010 – 2014 Josef Kuss, Fotograf
2015 Manfred Seebacher, Gemeindebeamter