Aktuelles

Die Eisenwalz - KulTourWanderung entlang der steirischen Eisenstraße

"Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Weg" - J. W. von Goethe

Die Menschen entlang der Steirischen Eisenstraße sind es seit Jahrhunderten gewohnt, ausgetretene Pfade zu verlassen um neue Wege zu beschreiten.

Mini Like am Flugplatz

Die Teilnehmer der Sternenfahrt von Wien, Perchtoldsdorf, St. Pölten, Bruck, Graz, Steyr und Klagenfurt zum Flugplatz in Mariazell, wurden dieses Wochenende mit einem Kaiserwetter belohnt! 177 Minis reihten sich an der Startbahn am Flugplatz. Mini Trace Races und Mini 1/8 Mile Races fanden am Samstag, dem 18. statt. Dank Grillen, Chillen, DJ Music, Hubschrauberrundflüge, Segway-, Quad- & Kart-Action, sowie Modellflugvorführungen mit beeindruckeneden Flugmanövern war das 3. Mini Like ein unvergessliches Ereignis für alle Besucher! 

„DAS BESTE KOMMT ZUM SCHLUSS“

Die letzte Bergwelle geht fulminant über die Bühne

Das letzte Event der erfolgreichen Open Air Konzertreihe begeistert mit musikalischen Größen des Schlagers und der volkstümlichen Musik. Die Paldauer und das Nockalm Quintett geben gemeinsam mit den Edelseern noch einmal richtig Gas und rocken Österreichs höchstgelegene Seebühne.

Stellenausschreibung - Erzieherin/Erzieher am Schülerhort

Mit Wirksamkeit ab 01. Dezember 2018 gelangt die Planstelle einer/eines Erzieherin/Erziehers am Schülerhort Mariazell als Karenzvertretung mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden zur Besetzung.

Gütesiegel für Betreutes Wohnen Mariazell

Im Frühjahr 2017 startete auch im Betreuten Wohnen Mariazell das von Styria Vitalis initiierte Projekt „Gesundheit hat kein Alter“. 

Jubiläumsstadtfest in Mariazell

Dank des Mitwirkens der vielen Vereine und Einsatzorganisationen aus dem Mariazeller Land war für ein buntes und sportliches Wochenendprogramm für Jung und Alt gesorgt. Zahlreiche musikalische Einlagen mit dem Gratiskonzert „Die Jungen Zillertaler“ als Höhepunkt, verhalfen dem breit gefächerten Rahmenprogramm zu einem vollen Erfolg. 

Wanderung zu unserem Imker

Da sich unser lieber Hubert in den wohlverdienten Ruhestand begibt, war es uns ein Anliegen, ihn auf der Naturfreundehütte bei seinem Hüttendienst zu besuchen. Wir trafen uns am Sonntag, 22. Juli um 9 Uhr beim Lechner Bauer um eine Wanderung auf die Tonion zu starten. In eineinhalb Stunden bewältigten wir den Aufstieg und überraschten unseren Hubert in der Hütte. Unsere T-Shirts mit der „Biene Maja“ bei den Damen und dem „Faulen Willi“ bei den Herren als Bienenprint Motiv am Rücken, brachten ihn zum Schmunzeln und zauberten ein Lächeln auf seine Lippen.

„Das Schönste im Leben nach der Gesundheit ist das gemeinsame Feiern!“

Landeshauptmann-Stv. Mag. Michael Schickhofer überreicht den Edlseern beim Fest zum 25. Jubiläum die 21. GOLD Auszeichnung!

Die größte Veranstaltung im Rahmen des ganzjährigen Festprogramms anlässlich des Jubiläums zur Stadterhebung vor 70 Jahren ging in Mariazell reibungslos über die Bühne. Über 8 000 Fans besuchten gemeinsam mit den Edlseern den Wallfahrtsort und feierten im großen Rahmen die dreitägige Silberhochzeit. 

339. Wallfahrt zum Sonntagberg

Am Samstag, dem 30. Juni machten sich bei bestem Wetter die Mariazeller Fußwallfahrer auf den Weg zur traditionsreichen, dreitägigen Wallfahrt in die Basilika Sonntagberg, Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligen Dreifaltigkeit und zum Heiligen Michael. 

Beim Gnadenaltar erteilte Stadtpfarrer Pater Christoph Pecolt den Pilgern den Reisesegen und wünschte allen einen guten Verlauf der Wallfahrt. 

Die Radwallfahrer folgten Montag frühmorgens und trafen alle Mariazeller die auch mit Bus oder PKW eingetroffen waren um die heilige Messe mit Pater Christoph zu feiern!

Seiten